GroßesNeuesHeaderbild

Vortrag: Mit Ignoranten sprechen. Wer nur argumentiert, verliert

Veranstaltung

Titel:
Vortrag: Mit Ignoranten sprechen. Wer nur argumentiert, verliert
Wann:
Mo, 21. Oktober 2019, 18:00 h - 20:00 h
Wo:
Freiburg-Innenstadt,
Kategorie:
Sonstige
Aufrufe:
988

Beschreibung

Sehr geehrte Damen und Herren!

haben Sie auch den Eindruck, dass handfeste, sachliche Argumente immer seltener zum Erfolg führen? Wieso setzen sich Ignoranten so oft durch? Warum finden die besser Informierten so oft keine Mittel gegen diese Leute? Man kann diese Muster sowohl in politischen Debatten beobachten aber auch in der Wirtschaft, bei  vielen Organisationen und Firmen.
 
Peter Modler untersucht diese Fragen in seinem neuen Buch: Mit Ignoranten sprechen. Wer nur argumentiert, verliert. Sie erwartet keine trockene Vorlesung sondern ein spannender,  interaktiver Vortrag mit Fallbeispielen und praktischen Demonstrationen.

Um es mit den Worten Modlers zu sagen: „Von den Ignoranten lernen, um die Ignoranten zu besiegen. Darum geht’s.“

Thomas Wolf
Leiter des Regionalbüros Südbaden der
Konrad-Adenauer-Stiftung

 

Dr. Peter Modler Jahrgang 1955, war viele Jahre als Führungskraft in der Medienwirtschaft tätig, danach als Sanierer im Mittelstand. Heute leitet er eine Unternehmensberatung und ist zudem als Dozent u. a. an der Universität Freiburg tätig. Sein Bestseller: Das Arroganz-Prinzip. So haben Frauen mehr Erfolg im Beruf  hat ein großes Medienecho ausgelöst. Er zeigt Frauen, wie sie sich in der männlich dominierten Sprachwelt der Wirtschaft durchsetzen können. In seinem Buch: Die Königsstrategie entwickelt Modler Perspektiven für Männer in beruflichen Krisen.

Der Vortrag ist kostenlos. Um Anmeldung unter  wird gebeten.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Stiftung finden Sie unter WWW.kas.de/web/suedbaden


Veranstaltungsort

Standort:
Albert-Ludwigs-Universität | KG I | HS 1010
Straße:
Platz der Universität 3
Postleitzahl:
79098
Stadt:
Freiburg-Innenstadt
Land:
Germany
Karte:
Karte
Anzeigen