GroßesNeuesHeaderbild

Termine

Posaunenklänge mal anders

Veranstaltung

Titel:
Posaunenklänge mal anders
Wann:
Sa, 11. Februar 2017, 17:00 h - 18:00 h
Wo:
Freiburg-Herdern,
Kategorie:
Konzert/Musical/Festival
Aufrufe:
1018

Beschreibung

FBQ Neue Pressefoto 2016 1

„Nobler Glanz und verführerisches Strahlen” (PZ): Vier talentierte Musiker und Freunde mit einem gemeinsamen Ziel: dem Publikum zu zeigen, wie vielfältig dieses elegante Instrument klingen kann.
Das ungarische Posaunenquartett kehrt nach einem Jahr erneut in die Ev.luth. Erlöser Kirche in Freiburg zurück. Die vier Musiker haben in dem vergangenen Jahr zahlreiche Konzerte in Deustchland (u.a. großer Auftritt in der barocken Schlosskirche (Friedrichshafen), in der Pfarrkirche in Marburg und machten eine mehr Stationen aufgreifende Konzertreise in Transsylvanien und präsentierten in Budapest eine spektakuläre Show mit anderen Musiker n und Künstlern zusammen bei dem CAFe Budapest-Contemporary Art Festival)
Das Freiburge Publikum darf erneut auf ein vielfältiges Programm mit bekannten Klassikern, leichtere Melodien der Moderne und auf spannende Musikerlebnisse freuen.
 
Seit seiner Gründung (2003) ist das Posaunenquartett Four Bones beliebter Gast in verschiedenen europäischen Ländern. In den vergangenen Jahren gaben die vier Posaunisten u.a. in Bulgarien, Dänemark, Deutschland, England, Estland, Österreich, Slowenien, Spanien und in Tschechien Konzerte, nimmt an renommierten Veranstaltungen teil (u.a. Sauerland Herbst Blechbläserfestival) und gibt weltweit Konzerte (2009 tourte das Quartett als ‚Botschafter Ungarns‘ in Asien, und ist ein zurückkehrender Gast in China). Zum Anlass seines 10jährigen Jubiläums füllten die Musiker im April 2013 mit einem spektakulären Konzert die Konzerthalle Budapester Music Center. 2014 machten die Musiker eine aus zahlreichen Stationen bestehende Deutschland-und katalanische Tour, vetraten sie Ungarn bei dem Donau-Festival in Brüssel und präsentierten ihr neuestes Projekt „Multiple Shapes of the Four Bones Sound” im Klub Akvárium (Budapest). Seit 2015 ist das Quartett überwiegend in Deutschland mit seinem vielfältigen Repertoire unterwegs und begeistern die Posaunisten auch dieses Jahr das Publikum mit bekannten Klassikern, Volksmusik und experimentiert gleichzeitig mit den modernen und zeitgenössischen Musikrichtungen (Jazz, Tango, Swing etc.).
 
"Erfrischend, mitreißend und ungewohnt"- das ist, was das Four Bones Quartett am besten charakterisiert, und „obwohl jeder der vier Posaunisten im Solistischen seinen eigenen Klangcharakter hat (von hell und martialisch bis weich und dunkel), sie dennoch auch einen gemeinsamen Quartett-Klang haben und stilistisch homogen wirken”. (BZ)
Es spielen: Péter Magyar, Olivér Gáspár, János Angyal, Péter Gyetvai
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten (Empfehlenswert: 10 EURO)
 


Veranstaltungsort

Standort:
Erlöserkirche
Straße:
Stadtstraße 10
Postleitzahl:
79104
Stadt:
Freiburg-Herdern
Land:
Germany
Karte:
Karte
Anzeigen