GroßesNeuesHeaderbild

  • „Der römische Legionär – Weit mehr als ein Krieger“

    13 04 bild zu museen legionär mit rüstungInteressierte können die Ausstellung über ihr Ende hinaus virtuell besuchen. Unter freiburg.de/legionaer lädt ein 360-Grad-Rundgang zum Schlendern ein. Außerdem gibt es dort weitere Angebote, wie eine Video-Führung mit Gebärdensprachdolmetscherin. Infos zu aktuellen Online-Veranstaltungen stehen auf freiburg.de/museenkalender. 

    Am 18.04.21 endet die Ausstellung im Colombischlössle Römische Legionäre haben 200 Jahre lang das Leben am Oberrhein geprägt. Ihre Hauptaufgabe war es, die Grenzen des Imperiums zu sichern. Doch was taten sie, wenn kein Krieg war? Das können große und kleine Besucherinnen und Besucher noch bis Sonntag, 18. April, in der Ausstellung „Der römische Legionär – Weit mehr als ein Krieger“ im Archäologischen Museum Colombischlössle erkunden.
    Das Archäologische Museum Colombischlössle ist regulär geöffnet (Di bis So 10 bis 17 Uhr, Mi 10 bis 19 Uhr).

    Solange sich die Inzidenz in der Stadt Freiburg zwischen 50 und 100 bewegt, ist eine Voranmeldung notwendig. Zeitfenster-Tickets sind online erhältlich unter...

  • Die Online-Sammlung der Städtischen Museen Freiburg feiert ihren ersten Geburtstag

    22 02 bild zu museen online sammlung Startbild Priska MNK Foto Patrick Seeger KopieNoch vor den coronabedingten Einschränkungen war die digitale Sammlung vor einem Jahr für die Öffentlichkeit freigeschaltet worden. Seitdem ist viel passiert: Menschen aus aller Welt haben die Sammlung im Netz besucht. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Museen haben hinter den Kulissen gearbeitet und geforscht, um weitere Objekte einzustellen. Auch von der Möglichkeit,...

  • Fasnet oder Halloween im Mai? Es ist die Nuit dès Mystères!

    la nuit des mysteres mulhouse 2018 1Mulhouse im Elsass ist in Freiburg weniger bekannt und beliebt als zum Beispiel Colmar, dabei hat es viel zu bieten. Z.B. die Nuit des Mystères am 20. Mai 2018. Normalerweise ist eine Fahrt nach Mulhouse kein Hexenwerk - vor allem, wenn man den durchgehenden Zug nimmt. Aber leider streiken die französischen Nachbarn nun mal gerne. Deshalb war die Fahrt zur Nacht der Geheimnisse allein schon ein echtes Abenteuer. Echte Abenteurer lassen sich aber von solchen Kleinigkeiten nicht aufhalten.
    Pünktlich um 14:00 Uhr ging...

  • Kelten-Weihnachtsgeschenk für das Colombischlössle

    Glasschale goldener Hals und Armreif frühes 5. Jh. v. Chr. Grab Ihringen Foto M. SchreinerKunststaatssekretärin Petra Olschowski: „Die keltischen Funde im Breisgau sind unverzichtbarer Bestandteil des Keltenlands Baden-Württemberg“
    Das Archäologische Museum Colombischlössle Freiburg entwickelt einen interaktiven Multimedia-Guide und ein digitales Adventure-Spiel. Diese Weiterentwicklung der multimedialen Vermittlungsstrategie des Museums fördert das Land mit rund 78.000 Euro...

  • Land unterstützt Museen bei der Aufarbeitung der kolonialen Vergangenheit

    Digitalisierung von Objekten afrikanischen UrsprungsV2Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst unterstützt die drei kommunal getragenen Museen in Freiburg, Mannheim und Ulm mit insgesamt rund 96.000 Euro bei der digitalen Aufbereitung ihrer Sammlungen.

    „Es ist der Landesregierung ein großes Anliegen, die Aufarbeitung der Kolonialzeit und ihrer Folgen in Baden-Württemberg konsequent voranzutreiben. Dabei geht es in den Museen darum, die Herkunfts- und Erwerbsgeschichte von Objekten aus kolonialem Kontext zu untersuchen und diese...

  • Le Vaisseau

    le Vaissau StäbchenEin netter Ausflug von Freiburg aus ist das Straßburger Museum Le Vaisseau. Wenn man eine Regiokarte hat, ist die Zugfahrt vom Freiburger Hauptbahnhof nach Straßburg keine teure Sache und bei gleisnost weiß man, welches Ticket man nehmen muss, damit man sogar in Straßburg noch kostenlos mit der Straßenbahn fahren kann. Vom Straßburger Bahnhof: Fahren Sie mit der Straßenbahnlinie C Richtung "Neuhof-Rodolph Reuss" weiter bis zur Haltestelle "Winston Churchill". Von dort aus laufen Sie links am "Quai des Alpes" entlang (ca. 5 Min. Fußweg).
    Wenn man die Jacken in das Schließfach gepackt hat, kann es losgehen. Alle Angebote sind natürlich auf Französisch, aber auch auf Deutsch und Englisch und sogar in Braille („Blindenschrift“) zu lesen.
    Das erste Themengebiet ist...

  • Mit Zuversicht ins Jahr 2021: Das Ausstellungsprogramm der Städtischen Museen Freiburg steht

    SkulpturenhalleTrotz der aktuellen Schließung blicken die Städtischen Museen Freiburg mit Zuversicht auf das Ausstellungsjahr 2021 und hoffen auf eine baldige Wiedereröffnung. Mehrere Ausstellungen, die im Vorjahr durch den Lockdown kaum oder gar nicht fürs Publikum geöffnet waren, gehen dann in die Verlängerung. Nur wenige der ursprünglich für 2021 geplanten Projekte verschieben sich dadurch ins Jahr 2022. Mit großem Bedauern muss das Museum Natur und Mensch allerdings die diesjährige Küken-Ausstellung absagen. Erst nächstes Jahr wird der flauschige Nachwuchs dort wieder flattern und piepsen.

    Die spektakuläre Ausstellung „Der Schatz der Mönche – Leben und Forschen im Kloster St. Blasien“, die das Augustinermuseum gemeinsam mit...

  • Museum Natur und Mensch

    Städtische Museen Freiburg logoMuseum Natur und Mensch - Vielfalt und Einzigartigkeit natürlicher und kultureller Lebenswelten

    Zwei in Einem! Das Museum Natur und Mensch vereint Naturkunde und Ethnologie unter einem Dach. Kinder und Erwachsene können selbst aktiv werden und die Faszination natürlicher und kultureller Vielfalt erleben.

    Die naturkundlichen Ausstellungen...

  • Säule der kulturellen Vielfalt

    Säule der vielfalt museum natur menschVom 22. September bis zum 18. November 2018 bietet das Museum Natur und Mensch die Säule der kulturellen Vielfalt, ein interkulturelles Künstlerinnen-Projekt.
     
    Sieben verschiedene Kulturkreise, vier Kontinente, ein Kunstprojekt – in Freiburg lebende Künstlerinnen aus Peru, Israel, Japan, Uruguay, Türkei, Kenia und Deutschland haben sich zusammengeschlossen, um gemeinsam ein Kunstwerk zu schaffen, das Grenzen überwindet. Entstanden ist eine raumgreifende Installation – die "Säule der Kulturellen Vielfalt".
    Die Form der Säule trägt und bekräftigt symbolisch die Idee, dass...
Anzeigen