GroßesNeuesHeaderbild

Initiative Lernen und Teilen -
Freundeskreis Tanzania e.V.
Tannensteige 3
79117 Freiburg
Tel.: 0761 - 62344
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir sind eine Gruppe, die seit 1984 mit Partnergruppen in Tanzania zusammenarbeitet, um gemeinsam mit Ihnen junge Menschen in Tanzania zu unterstützen, die keinerlei Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung oder des Studiums haben oder denen Mittel zu einer eigenständigen Tätigkeit fehlen.

Wir wollen Solidarität mit den Menschen in Tanzania und anderen Ländern der so genannten "Dritten Welt", um sie in ihrem Kampf um bessere Lebensbedingungen zu unterstützen. Wir wollen wegkommen vom einseitigen Spenden mit Almosencharakter.

Wir sehen es als unsere Aufgabe das Bewusstsein der Verantwortung gegenüber Menschen in Not, der Dringlichkeit der gegenseitigen Hilfe und des Abbaus der Ungerechtigkeit zwischen Nord und Sud in unsere Gesellschaft hineinzutragen.
Im Bewusstsein eines Lernens voneinander möchten wir mit unseren Partnern in Tanzania einen Dialog aufbauen; es ist für uns wichtig, auch Impulse von ihnen aufzunehmen.

Wir verstehen Teilen als eine Begegnung auf gleicher Ebene, wobei im Dialog mit den Partnergruppen sich beide Seiten verpflichtet sehen, konkrete Beiträge zur Umsetzung der gesetzten Vorhaben und Ziele zu leisten.

Wir meinen eine Veränderung zum Wohle aller Menschen setzt voraus, dass sich auch in unserer Gesellschaft eine Bewusstseinsveränderung vollzieht. Gerechtigkeit kann nur dann erreicht werden, wenn der/die Einzelne bereit ist zu teilen und sich für gerechte Strukturen einsetzt.

Wir treffen uns 2 Mal im Jahr zu einem Mitgliederwochenende, erstellen und vertreiben einen Jahres -Fest-und Gedenktagskalender, versuchen bei Öffentlichen Veranstaltungen unsere Ideen zu verbreiten, arbeiten zusammen mit andere Gruppen die ähnliche Ziele haben.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Newsletter-Abo

Du willst auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere doch unsere Newsletter: