GroßesNeuesHeaderbild

13 04 bild zu museen legionär mit rüstungInteressierte können die Ausstellung über ihr Ende hinaus virtuell besuchen. Unter freiburg.de/legionaer lädt ein 360-Grad-Rundgang zum Schlendern ein. Außerdem gibt es dort weitere Angebote, wie eine Video-Führung mit Gebärdensprachdolmetscherin. Infos zu aktuellen Online-Veranstaltungen stehen auf freiburg.de/museenkalender. 

Am 18.04.21 endet die Ausstellung im Colombischlössle Römische Legionäre haben 200 Jahre lang das Leben am Oberrhein geprägt. Ihre Hauptaufgabe war es, die Grenzen des Imperiums zu sichern. Doch was taten sie, wenn kein Krieg war? Das können große und kleine Besucherinnen und Besucher noch bis Sonntag, 18. April, in der Ausstellung „Der römische Legionär – Weit mehr als ein Krieger“ im Archäologischen Museum Colombischlössle erkunden.
Das Archäologische Museum Colombischlössle ist regulär geöffnet (Di bis So 10 bis 17 Uhr, Mi 10 bis 19 Uhr).

Solange sich die Inzidenz in der Stadt Freiburg zwischen 50 und 100 bewegt, ist eine Voranmeldung notwendig. Zeitfenster-Tickets sind online erhältlich unter ...

www.freiburg.de/museen-tickets. Alternativ kann ein Zeitfenster unter Tel. 0761/201–2574 reserviert werden.

Der Eintritt kostet inklusive Sonderausstellung 5 Euro, ermäßigt 3 Euro. Unter 27 Jahren und mit dem Museums-PASS-Musées ist er frei.

Foto: A. Glockner
PM: Stadt Freiburg

Anzeigen

Newsletter-Abo

Du willst auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere doch unsere Newsletter:

captcha