GroßesNeuesHeaderbild

Cover mein start in deutschland guo yaniSpannende bibliographische Erzählung einer Studentin, die sich Deutschland als neue Heimat wählt.

In ein fremdes Land zu gehen, ist nicht immer leicht. Besonders dann nicht, wenn man dort auch leben wird. Das Buch lässt auf sehr unterhaltsame Weise die Erlebnisse, Konflikte und Probleme einer chinesischen Germanistik-Studentin miterleben, die ihr Auslandssemester in Deutschland verbringt, in China arbeitet und dann den größten Wechsel ihres Lebens wagt: Dauerhaft nach Deutschland zu kommen. Der große Kulturunterschied löst zahlreiche Anpassungs- und Umformprozesse aus. Das Happy-End zeigt sehr plastisch, wie Integration gelingen kann und was dabei wichtig ist...


Durch die Erlebnisse der Studentin wird in faszinierender Weise die europäische und insbesondere deutsche Wertewelt aus chinesischer Sicht widergespiegelt. Dabei lernt man nicht nur die chinesische Denk- und Erlebniswelt kennen, sondern indirekt auch die eigene. Darüber hinaus wird deutlich, mit welchen Herausforderungen jemand konfrontiert ist, der aus einem anderen Kulturkreis nach Deutschland kommt. Das Buch zeigt auch, wie Sprache und Beruf ein wichtiger Schlüssel der Integration sind und wie diese Schritt für Schritt auf dem Weg in die deutsche Gesellschaft helfen.

Autorin: Yani Guo (郭雅妮)
Titel: Mein Start in Deutschland- Erlebnisse einer chinesischen Studentin
ISBN 978-3-940497-81-9
Verlag: Hefei Huang Verlag | www.huang-verlag.de
11,90 €
125 x 190 mm
190 Seiten
Sprache: Deutsch
Preis: 11,90 €
Bestellungen unter: www.huang-shop.de


Ein packendes Buch, dass man kaum aus der Hand legen kann. Es zeugt von viel Mut, sich in das Abenteuer eines Auslandsaufenthaltes zu stürzen und es so gut zu meistern. Das spannende am Blick auf eine fremde Kultur ist, dass man auch viel über sich selbst und seine eigene Kultur lernt. Für Freiburger:innen eine schöne Lektüre, die Heimat aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.

Rezension 

Anzeigen

Newsletter-Abo

Du willst auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere doch unsere Newsletter: