GroßesNeuesHeaderbild

Poesie trifft Pandemie BlankoZahlreiche neue Termine für Dezember und Januar jetzt buchbar!
"Poesie trifft Pandemie" geht in die nächste Runde. Professionelle Schauspieler:innen rufen Sie an und lesen Ihnen vor: Ein Gedicht, einen Theater-Monolog oder eine Geschichte. Ein Telefonat, das einen für eine viertel Stunde in eine andere Welt abtauchen lässt. Die Zuhörer-Reaktionen im Mai waren sehr positiv...

Und es ist auch ein konsum- und garantiert virenfreies, feines Weihnachtsgeschenk - einfach jemanden mit einer kulturellen Begegnung im Lockdown zu beschenken? Vielleicht auch sich selbst... Man muss nichts wissen, nichts leisten, nichts können. Außer zuhören.

Weitere Infos und Terminvereinbarung unter www.poesie-trifft-pandemie.de.
Kostenlos, auf Spendenbasis, in Zusammenarbeit mit dem Kulturforum Freiburg e.V..
Von und mit ANN SAM BELL - Sabine Flack (Schauspiel), Philipp Nägele (Schauspiel + Produktion), Nelly Winterhalder (Idee + Dramaturgie)

Philipp Nägele war im Ersten bei "Live nach Neun" zu Gast und wurde über das Projekt interviewt: www.daserste.de/videos/Bei-Anruf-Theater


Siehe Artikel:

Anzeigen

Newsletter-Abo

Du willst auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere doch unsere Newsletter:

captcha