GroßesNeuesHeaderbild

Poesie trifft pandemie 2.0Ab November gibt es eine Wiederaufnahme von "Poesie trifft Pandemie", einem Format, das im Mai sehr erfolgreich war und zahlreiche schöne theatrale Begegnungen von circa zehn Minuten Dauer erzeugt hat.
Poesie trifft Pandemie ist ein Angebot für alle, die mitten in der Pandemie mehr Poesie brauchen. Sie buchen einen Termin,...

sie werden angerufen und bekommen einen poetischen Text vorgelesen.

Jedes Gespräch dauert 10-20 Minuten. Da das Projekt telefonisch abläuft, steht es in ganz Deutschland ortsunabhängig zur Verfügung.

Weitere Infos und Terminvereinbarung unter www.poesie-trifft-pandemie.de
Kostenlos, auf Spendenbasis, in Zusammenarbeit mit dem Kulturforum Freiburg e.V..
Von und mit ANN SAM BELL - Sabine Flack (Schauspiel), Philipp Nägele (Schauspiel + Produktion), Nelly Winterhalder (Idee + Dramaturgie)

Siehe Artikel: https://kulturforum-freiburg.de/interkulturelles/lesekultur/1082-poesie-trifft-pandemie

Anzeigen

Newsletter-Abo

Du willst auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere doch unsere Newsletter: