GroßesNeuesHeaderbild

freie BürgerSeit mehr als 20 Jahren verbreiten wir unsere unabhängige Straßenzeitung für Freiburg und das Umland. Unser Projekt unterstützt viele Menschen in sozialen Notlagen.
Wie alle öffentlichen Handlungen ist aufgrund der Coronakrise auch die Verbreitung des FREIeBÜRGER nun schon seit einigen Wochen verboten. Das ist für viele Menschen in Notlagen, denen unsere Arbeit gewidmet ist, eine Katastrophe. Sie sind auf die Einnahmen aus dem Straßenverkauf der Zeitung angewiesen. Auch unser Projekt selbst benötigt die Verkaufserlöse. Die vorläufige Einstellung des Verkaufs unserer Zeitung stellt uns in unserer zwanzigjährigen Geschichte vor eine beispiellose Herausforderung.
Aus diesem Grund starten wir heute einen öffentlichen Aufruf an Freiburgs Bürgerinnen und Bürger: Unterstützen Sie uns bitte mit einer Spende!
Menschen in Notlagen sind am meisten von Krisen betroffen – in der Coronakrise zudem noch für die Öffentlichkeit unsichtbar. Die Lage ist ernst! Die aktuellen Ereignisse rund um ...
die COVID-19 Pandemie führen auch unseren Verein an den Rand seiner Belastbarkeit. Trotz aller Widrigkeiten versuchen wir, unsere StraßenverkäuferInnen weiterhin bestmöglich zu unterstützen. Doch leider sind uns hierbei Grenzen gesetzt. Der Druck der April-Ausgabe musste aufgrund der gesetzlichen Auflagen entfallen, ob es eine Mai-Ausgabe geben wird ist ungewiss – und es wird von Tag zu Tag unwahrscheinlicher. 

Der Verkauf der Straßenzeitung ist für unsere VerkäuferInnen eine bedeutende Möglichkeit, ihre Situation auch selbständig verbessern zu können, jedoch kann diese Unterstützung im Moment nicht geleistet werden. Wie lange wir unsere Arbeit insgesamt aufrechterhalten können ist ungewiss.

COVID-19 hat enorme Auswirkungen auf uns alle. Helfen Sie mit, die gesellschaftlich Schwächsten unter uns bestmöglich zu unterstützen
Der Vorstand

Carsten Kallischko
Stefan Merkle
Ekkehard Peters

DER FREIeBÜRGER e. V.
Engelbergerstr. 3
79106 Freiburg 
Tel.: (0761) 319 65 25
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anzeigen

Newsletter-Abo

Du willst auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere doch unsere Newsletter: