GroßesNeuesHeaderbild

WeltenFrauen Isabell aus Kroatien Ellen Schmauss„Wo immer du bist, etwas ist immer anders" 

Das Bild zeigt mich in einem ganz besonderen Gewand. Es ist eine Tracht aus der Region im Osten Kroatiens, aus dem meine Eltern stammen. Es ist das Gewand, das die Königinnen getragen haben. Dieses Kleid ist handgefertigt und wurde in meiner Familie weitervererbt. Der Rock sowie das Tuch sind aus Seide, verziert mit Goldfäden. Um den Hals werden Dukaten, Goldstücke, getragen wie eine Kette. Beim Tanzen werden sie mit Stecknadeln befestigt. Auch die Schuhe sind etwas Besonderes. Die Sohle ist aus...

Leder, ansonsten bestehen sie aus gehäkeltem Stoff. Wenn ich diese Tracht zum Tanzen anlege, spüre ich, wie meine Schultern sich straffen. Ich gehe aufrecht, meine gesamte Gangart ändert sich. Und es macht mich stolz. Stolz, weil meine Mutter auch schon immer getanzt hat, meine Oma, meine Tanten, jeder in meiner Familie. Ich bin also damit aufgewachsen und kann etwas weitergeben.

Wobei aufgewachsen vielleicht schlecht ausgedrückt ist. Meine Eltern kamen in den 80er Jahren nach Deutschland...

Den Artikel auf www.unternehmerinnen-freiburg.biz weiterlesen: www.unternehmerinnen-freiburg.biz/weltenfrauen

Infos zur Ausstellung: weltenfrauen.com
Die Fotos können auch käuflich erworben werden: www.ellenschmauss.de

Text: Isabell
Foto: Ellen Schmauss

unbezahlte Anzeige 

Anzeigen

Newsletter-Abo

Du willst auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere doch unsere Newsletter: