GroßesNeuesHeaderbild

  • #InFreiburgzuhause Rotary Club Freiburg unterstützt Kulturförderportal

    Scheckübergabe Rotary Club FWTMInmitten des ersten Lockdowns entstand Mitte März diesen Jahres auf Initiative der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau, zusammen mit der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG (FWTM) und dem Verein Kulturaggregat, das Ende Mai 2020 gestartete Projekt #InFreiburgzuhause, das während der Corona-Pandemie einen Beitrag zur Unterstützung der Freiburger Veranstaltungshäuser sowie Freiburger Künstler_innen und Unternehmen aus der Veranstaltungsbranche leisten soll. Seither wurden hierfür...

  • 5 vor 12 für das Kulturaggregat in der Hildastraße

    KulturaggregatDas „kulturaggregat“ in der Hildastraße 5 in Freiburg ist ein gemeinnütziger Verein, der moderne und junge Kunst in Freiburg mit intensiver Vernetzung nach Außen fördert. Hier wird Kunst ‚produziert‘ und ausgestellt, Projekte werden entwickelt und angeschoben, Seminare, Vernetzungen und Schulungen finden statt, Austausch und Konzerte, Lesungen, Theaterprojekte sowie Interdisziplinäres – alles ausgerichtet auf eine Zukunft in digitalen und realen Welten, im Hier und Jetzt und Morgen.

    2014 waren wir sechs Monate lang im Friedrichring 1 zuhause, im alten Bertelsmann-Club; 2015 folgte ein Jahr in der Atrium-Passage am Augistinerplatz. An beiden Orten haben wir mit unseren Zwischennutzungsprojekten „Friedrich1“ und „August2“ diverse Kunstausstellungen und Kunstprojekte organisiert, erhielten großen Zulauf und öffentliche Aufmerksamkeit.

  • Kulturförder- und Livestream-Plattform #inFreiburgzuhause

    zuhause in freiburgKulturstützpunkt der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau
    Mit Ausbruch der Corona-Pandemie Anfang 2020 wurde die Idee von #inFreiburgzuhause geboren. In nur acht Wochen nach dem ersten Lockdown baute die Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau gemeinsam mit der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co.KG (FWTM) und dem Kulturaggregat e.V. die Kulturförder- und Livestream-Plattform #inFreiburgzuhause auf – mit dem Ziel...

Anzeigen

Wir setzen auf unserer Website Google Recaptcha ein, um Menschen von Maschinen unterscheiden zu können und damit automatisch generierte Spam-Inhalte vermeiden zu können. Hierbei werden personenbezogene Daten wie Ihre IP-Adresse an Google übermittelt. Akzeptieren Sie die Verwendung von Google Recaptcha? Bitte seien Sie darüber in Kenntnis gesetzt, dass ReCaptcha Funktionalität erforderlich ist, um Events einzustellen. Dies gilt auch für die Erstellung eines Benutzerkontos auf unserer Seite