GroßesNeuesHeaderbild

DuoShavro.3 CircoloVom 20.12.2023 bis 06.01.2024 auf der Messe Freiburg
Aus aller Welt kommen sie nach Freiburg: Auf Händen und Füßen, in der Luft sowie am Boden. Vom 20.12. 2023 bis zum 06.01.2024 öffnet der Weihnachts-Circus Circolo seine Zelte und bietet großen und kleinen Zirkusfans eine unvergessliche Show mit atemberaubender Akrobatik, abwechslungsreichen Showeinlagen und mitreißender Musik. International renommierte Artisten und Künstler sowie das Circolo-Orchester entführen das Publikum in die schillernde Welt des Zirkus. Mit Charme, Witz und Esprit führt Julica Goldschmidt, vielen als ...

Stimme des Radiosenders baden.fm bekannt, durch das Programm.

Das Veranstalter-Trio Christoph, Adelheid und Junlin Mack hat für den diesjährigen Weihnachtszirkus Circolo wieder ein einzigartiges Programm mit Zirkus-Künstlern aus der ganzen Welt zusammengestellt, die nur in dieser einzigartigen Kombination und mit diesem hohen Unterhaltungswert in Freiburg zu sehen sind. Tickets für den Weihnachtszirkus Circolo sind bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen sowie online unter www.reservix.de, direkt beim Veranstalter unter 07641-9335555 und beim Kartenservice der Badischen Zeitung 0761-4968888 erhältlich.

Vorstellungen

Vom 20. Dezember 2023 bis 6. Januar 2024, täglich 15 und 19 Uhr auf der Messe Freiburg.
Spielfrei am 24. Dezember und am 1. Januar.
Ökumenischer Gottesdienst am 17. Dezember, 10.30 Uhr.
Silvestergala am 31. Dezember, 21 Uhr

Sonderveranstaltungen

  • 16.12., 19.00 Uhr Udo-Jürgens-Abend im Circolo-Zelt
  • 17.12., 10.30 Uhr Ökumenischer Gottesdienst im Circolo-Zelt
  • 22.12., 19.00 Uhr Benefizgala „Wir helfen Kindern e. V.“
  • 29.12., 15.00 Uhr Sparkassen-Sondervorstellung
  • Für Knax- und Top-Club-Mitglieder
  • 31.12., 21.00 Uhr Silvestergala
  • 03.01., 15.00 Uhr BZ-Sondervorstellung
  • 20 % Ermäßigung für BZ-Card-Inhaber
  • 06.01., 15.00 Uhr ADAC-Sondervorstellung

20 % Ermäßigung für ADAC-Mitglieder
Für alle Sonderveranstaltungen sind auch regulär Karten buchbar.

Die Künstlerinnen und Künstler im diesjährigen Programm*

*Änderungen vorbehalten

Julica Goldschmidt

Durch das Programm führt Julica Goldschmidt. Die Radiomoderatorin aus Freiburg ist bekennender Circus-Fan, in ihrer sympathischen Art führt sie auch in dieser Saison wieder kurzweilig durch das Programm des Weihnachts-Circus.

Inna Yeremenko

Inna Yeremenko bekam bereits mit 9 Jahren ihren ersten Unterricht an einer Zirkusschule in Kiew. Mit 16 vertiefte sie ihre Ausbildung an der Kiewer Zirkusakademie und wurde staatlich geprüfte Zirkusartistin. Als solche ist sie mit ihrer ausgefallenen Hula-Hoop-Jonglage international unterwegs: Katar, Vietnam, Türkei, Chile, Italien – in Deutschland bei Roncalli und nun auch im Circolo:

Inna yeremenko Circolo

Trio Jakubovskyi

Das Trio Jakubovsky sind drei Artisten aus der Ukraine. Yevhenii Malikov, geboren in Kiew, ist Meister des Trampolinsports und gewann die Kinder-Europameisterschaft. Mit 16 Jahren begann er, im Zirkus aufzutreten. Anton Jakubovski und Igor Makhanok, beide aus Cherson, sind herausragende Kunstturner und Trampolinspringer, die seit zehn Jahren durch die Lüfte wirbeln.

Yury Shavro

Yury Shavro, geboren in Zaporojie in der Ukraine, ist Vollblutartist. Er hat eine klassische Jonglage-Darbietung mit Zigarrenschachteln so amüsant entwickelt, dass er damit nach Paris in die Fernsehshow bei Sebastian eingeladen wurde. Gekonnte Artistik mit einem Augenzwinkern.

Steve Rawlings

Steve Rawlings hebt die Grenzen zwischen Stand-up-Comedy und Bewegungstheater auf. Seine wundervoll unterhaltsame Mischung aus britischem Humor, Typenkabarett und artistischem Können ist extrem spannend. Mal jongliert er mit Möbelstücken, mal setzt er beinahe seinen Kopf in Brand. Tüpfelchen auf dem I des wilden Treibens sind die knochentrockenen Kommentare, mit denen der Engländer sein kontrolliertes Chaos in bestem Kauderwelsch untermalt:

Groß Steve Rawlings Circolo

Topp Doggz & Battle Beasts

Lukas Steltner, David Eger, Rudi Überall und Rainer Laumer zeigen mit einem Augenzwinkern mitreißende Akrobatik in höchster tänzerischer Qualität. Für den Freiburger Weihnachtszirkus haben sich die beiden Gruppen Topp Doggz und Battle Beasts erstmals zusammengetan, um ihre eigens hierfür erarbeiteten Showacts zu präsentieren:

ToppDoggz BattleBeasts Circolo

Duo Shavro

Yuri Shavro wurde an der Staatlichen Zirkusschule in Kiew als Einradakrobat ausgebildet. Er entwickelte zusammen mit seiner damaligen Partnerin das sensationelle Duo Adagio auf dem Einrad, das beim Festival Mondial du Cirque de Demain in Paris mit der Goldmedaille ausgezeichnet wurde. Heute tritt er mit seiner Tochter Yustasia auf:

DuoShavro.3 Circolo

Antonin Navratil

Antonin Navratil kommt aus Prag und zeigt eine atemberaubende Artistik auf dem Washington-Trapez. Ob er auf einem Stuhl, der nur mit zwei Beinen auf dem schwingenden Trapez balanciert wird, Platz nimmt oder mit verbundenen Augen den Kopfstand wagt – der sympathische Tscheche liefert eine herausragende Darbietung.

Die Holmikers

Die Holmikers sind eine Artistengruppe aus der Schweiz. Für ihre akrobatische „Horror- Show“ haben sie bereits einige Preise erhalten, darunter den bronzenen Clown beim Zirkusfestival in Monte Carlo. Sie begeistern das Publikum mit riskanter Akrobatik, überraschenden Effekten, originellen Outfits und der vollendeten Harmonie zwischen Bewegung und Musik:

Holmiker Circolo

Kevin Eskeda

Kevin Eskeda heißt eigentlich Esqueda und kommt aus Mexiko. Er ist in der dritten Generation Zirkusartist und trainiert seit seinem sechsten Lebensjahr alle Arten der Akrobatik. Mit 11 Jahren war er der jüngste Artist am Todesrad. Seine Darbietung ist atemberaubend.

UliK Robotic-RoboPlane

Ulrich Kahlert alias UliK ist seit über 30 Jahren außergewöhnlicher Maschinenbauer und tritt mit seinen Maschinen auf der ganzen Welt auf. Auf dem Festival Mondial du Cirque de Demain wurde er 2018 mit dem Innovationspreis des Cirque du Soleil geehrt. Dieses Jahr wird UliK in Freiburg mit dem Artisten Johann Prinz sein neues Werk vorstellen: den RoboPlane:

UliK Robotic RoboPlane photo valery klein Circolo

Udo Püschel und Lin Zhang-Mack

Er hat Hunderte von Shows zusammengestellt und arbeitet für Roncalli, die GOP- Varietés, das Varieté Boddenbarsch auf Rügen und das Varieté Zollfrei in Hamburg.

Auch beim Circolo in Freiburg ist Udo Püschel für Konzept und Casting verantwortlich. Zusammen mit Lin Zhang-Mack führt er zudem Regie.

Über den Freiburger Weihnachts-Circus Circolo

Im Jahr 2005 übernahmen Adelheid und Christoph Mack den ehemaligen „Internationalen Weihnachts-Zirkus“ und haben ihn mit viel Engagement und Liebe zum Detail zu einem Format weiterentwickelt, das weit über die Grenzen Südbadens bekannt ist. Circolo steht heute für höchste Qualität in Artistik, Magie, Comedy und Kleintierdressur. Bereits seit den Anfängen des Circolos zeichnet Udo Püschel verantwortlich für Künstlercasting und Konzept. Von Beginn an begleitet das Circolo-Orchester unter der Leitung von Martin Glönkler die Darbietungen der Künstlerinnen und Künstler mit Livemusik. Schwiegertochter Junlin Zhang- Mack ergänzt seit 2014 das Team bei der Organisation und Durchführung des Circolos. Gemeinsam mit Udo Püschel führt die in Shanghai geborene Artistin die Regie. Von der Werbung über Zeltaufbau und Technik bis hin zur Künstlerbetreuung vor Ort - rund 150 Menschen tragen jedes Jahr dazu bei, dass das Publikum magische Momente in der wunderbaren Welt des Zirkus erleben darf. www.circolo-freiburg.de

Darüber hinaus veranstalten Adelheid und Christoph Mack bereits seit 1991 jedes Jahr im November das Varieté am Seepark in Freiburg, bei dem Künstlerinnen und Künstler aus der internationalen Varieté- und Zirkusszene mit ihren beeindruckenden Darbietungen regelmäßig das Publikum verzaubern. www.variete-am-seepark.de

 

Anzeigen