GroßesNeuesHeaderbild

Eröffnung | Salwa Aleryani | Far from closing the circle

Veranstaltung

Titel:
Eröffnung | Salwa Aleryani | Far from closing the circle
Wann:
Fr, 27. Januar 2023, 19:00 h - 22:00 h
Wo:
Freiburg-Innenstadt,
Kategorie:
Ausstellung
Aufrufe:
60

Beschreibung

Kunstverein Freiburg

Salwa Aleryani
Far from closing the circle
28.01.–12.03.2023

Herzliche Einladung zur Ausstellungseröffnung!
Fr, 27.01.2023, 19 Uhr 


Zwischen einem Wassertank, einem Brunnen, einem Kreisverkehr und einem Münzpräger kreisend, folgt Salwa Aleryanis Ausstellung Far from closing the circle einer Fährte von Artefakten und Symbolen. Diese dienen als Protagonisten nationaler Erzählungen oder als Wertträger und sind von Ereignissen geprägt, in denen politische Bestrebungen zum Ausdruck kommen sowie Machtverhältnisse, die über geografische Regionen hinweg reichen. Unter den Stationen sind: die Druckplatte einer Briefmarke, die anlässlich von Jemens Beitritt zu den Vereinten Nationen hergestellt, jedoch nie freigegeben wurde. Außerdem: ein Briefwechsel zwischen einer britischen Münzprägestelle und der Notenbank der Demokratischen Volksrepublik Jemen, Masraf Aden sowie Illustrationen auf Bargeld, die u.a. zu einem deutschen Komponisten und Fotografen führen.

Aus der Vogelperspektive wechselt Aleryani in die Nahansicht und widmet sich einzelnen Steinen von Bauwerken und Münzen einer Währung – den unscheinbaren Trägerelementen gebauter Landschaften und des Kapitals, woraus wiederum soziale Räume mit ihren Strukturen entstehen. Wie ließen sie sich formen und prägen, so dass sie zum Stoff der Erzählungen, Bedürfnisse und Wünsche der Bewohner*innen dieser Räume werden?

Über Zusammenstellungen aus gefundenen und gemachten Objekten beschäftigt sich Aleryani mit Orten und Materialien sowie mit den Geschichten, Hoffnungen und Versprechen, die sie bergen. Dinge und Bilder, in denen sich Infrastrukturen und gesellschaftliche Beziehungen manifestieren, führt sie zu fragmentarischen Raumerzählungen zusammen. Es sind Kondensate von Alltagswelten, Spuren historischer Ereignisse oder Vorausgriffe auf noch zu Verwirklichendes, welche die Widersprüche von Modernisierung und die Fragilität der Zukunft in sich tragen.

Far from closing the circle ist Aleryanis erste institutionelle Einzelausstellung in Deutschland.

Salwa Aleryani (* Sanaa, YE) lebt und arbeitet in Berlin, DE. Einzel- (E) und Gruppenausstellungen (G) (Auswahl): Re-turn, Skulpturenpark, Berlin, DE, 2021, (G); Imagine Something New, Galerie Wedding, Berlin, DE, 2021, (G); Stars Are Closer and Clouds Are Nutritious Under Golden Trees, MMAG, Amman, JO, 2019, (G); Tribute to a passerby (ROAMER)*, SORT, Wien, AT, 2019, (E); Geographies of Imagination, Savvy Contemporary, Berlin, DE, 2018, (G).

Programm

Fr, 27.01.2023, 19 Uhr
Eröffnung mit einer Einführung von Heinrich Dietz

Do, 02.02.2023, 19 Uhr
Kuratorenführung mit Heinrich Dietz

Do, 23.02.2023, 19 Uhr
Künstleringespräch mit Salwa Aleryani

So, 26.02.2023, 14–16 Uhr
Workshop für Kinder 6–12 Jahre
Druckwerkstatt mit dem Buchkinder Freiburg e.V.

Di, 28.02.2023, 19:30 Uhr
Film zur Ausstellung
Zum Vergleich (Harun Farocki, 2009)
Ort: Kommunales Kino

Do, 09.03.2023, 19 Uhr
Öffentliche Führung mit Theresa Roessler

Die Ausstellung wird unterstützt von:

    
   
Abb.: Druckplatte einer Briefmarke, (zum Gedenken des Beitritts von Yemen zur UN), 1947–49, Detail


Veranstaltungsort

Standort:
Kunstverein Freiburg e.V.
Straße:
Dreisamstraße 21
Postleitzahl:
79098
Stadt:
Freiburg-Innenstadt
Land:
Germany
Karte:
Karte
Anzeigen