GroßesNeuesHeaderbild

bwirkt! Burundi und bwirkt! Ausland – Fördermittel jetzt beantragen

Mit bwirkt! Ausland können Projekte der Entwicklungszusammenarbeit im Ausland gefördert werden. Konkret geht es dabei um die Entwicklung nachhaltiger Partnerschaften zwischen baden-württembergischen Initiativen und Institutionen sowie ihren Partner*innen im Globalen Süden. In der aktuellen Runde von bwirkt! Ausland können Organisationen aus Baden-Württemberg bis zum 21. Juli 2023 Anträge einreichen. Alle Informationen:...

www.sez.de/bwirkt-ausland.

Baden-württembergische und burundische Organisationen können bis zum 28. Juli 2023 Anträge auf Fördermittel aus bwirkt! Burundi stellen. Gefördert werden partnerschaftliche Projekte der Entwicklungszusammenarbeit in Burundi von gemeinnützigen Projektträger*innen aus Baden-Württemberg und aus Burundi. Mit diesen Projekten sollen das Engagement, die Partnerschaften und die Vernetzung der Akteur*innen in Baden-Württemberg und Burundi sowie zwischen beiden Ländern gestärkt werden. Alle Informationen: www.sez.de/bwirkt-burundi

bwirkt! ist das Förderprogramm der Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) für entwicklungspolitische Projekte in Baden-Württemberg, im Ausland und in Baden-Württembergs Partnerland Burundi. bwirkt! wird aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg finanziert. Sie möchten rechtzeitig über aktuelle Ausschreibungen informiert werden? Senden Sie hierzu eine kurze Mail mit Ihren Vereins-/Institutionsdaten an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Sie werden dann auf den Verteiler für die bwirkt! Ausschreibungen gesetzt.

Info:
Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ), Werastraße 24
70182 Stuttgart

Ansprechpartnerin bwirkt! Ausland:
Wencke Wanner, Tel.
0711 2102930, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansprechpartnerin bwirkt! Burundi:
Raïssa Mpundu,
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Anzeigen