GroßesNeuesHeaderbild

Straba Cover kleinNeuerscheinung im Promo Verlag

Sie ist Freiburgs Verkehrsmittel Nr. 1. Über 63 Millionen Fahrtgäste wurden im vergangenen Jahr in den Straßenbahnen gezählt, die die gesamte Stadt mit einem Netz von 36,4 Kilometern an Schienen und 67 Haltestellen erschließt. Grund genug für den Freiburger Promo Verlag, diesem überaus beliebten, von den Einheimischen liebevoll „StraBa“ genannten Verkehrsmittel sein neuestes Buch zu widmen. „STRABA. Freiburg auf Gleisen entdecken“ heißt es und lädt zu einer Entdeckungstour der besonderen Art ein: nämlich dazu, sich in die Straßenbahn zu setzen und loszufahren!

Und das nicht nur hektisch morgens zur Arbeit, sondern durchaus zum Vergnügen, denn egal, wo man aussteigt – Joachim Scheck hat für jede der 67 Freiburger Stationen Informationen und Tipps parat.

Straba CoverDer Autor, der sonst mit seinem Verein VISTAtour Einheimische und Touristen durch Freiburg und den Schwarzwald führt, erzählt Spannendes und Wissenswertes zu den einzelnen Stationen und anliegenden Sehenswürdigkeiten und lädt zu Spaziergängen durch die jeweiligen Stadtviertel ein.

Das Besondere daran: Joachim Scheck wartet nicht nur mit harten historischen Fakten auf, sondern unterhält die Leser mit vielen kleinen, spannenden Insider-Details aus dem Alltagsleben der Freiburger. Auf diese Weise erfährt man nicht nur, woher beispielsweise die Dreisam oder die Knopfhäuslesiedlung ihre Namen haben oder ob es in Freiburg tatsächlich noch ein Bischofskreuz gibt, sondern auch, welche Straßenkreuzung die chaotischste und italienischste ist, warum Freiburg einen besonderen Draht zu Amerika hat oder dass das Holbein-Pferdchen neuerdings über eine eigene Website verfügt.

Ergänzende Kapitel von Initiator und Ideengeber Daniel Charhouli – etwa zur Schauinslandbahn und den verschiedenen StraBa-Modellen – Informationen zu den Anfängen der Straßenbahn in Freiburg, die vielen schönen Aufnahmen von Naturfotograf Wolfgang Speer sowie die Gestaltung von Mediendesigner Sven Weis – mit witzigen Ideen und viel Liebe zum Detail – machen aus dem 150-Seiten starken Bändchen Geschichtsbuch und Reiseführer in einem und lassen selbst alteingesessene Freiburger ihre Stadt in ganz neuem Licht sehen. Neugierig geworden? Dann steigen Sie doch einfach ein und fahren los!

Joachim Scheck, Daniel Charhouli: STRABA. Freiburg auf Gleisen entdecken. Promo Verlag, 9,95 Euro. ISBN: 978-3-923288-78-6. Erhältlich im Buchhandel sowie direkt beim Verlag unter Tel.: 0761 4515 3400 oder unter www.promo-verlag.de

Newsletter-Abo

Du willst auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere doch unsere Newsletter: