GroßesNeuesHeaderbild

Freiburg Regiotreffen Gemeinschaftsgärten 2020Online am Montag, 30. November: 
Das bürgerschaftliche Engagement in urbanen und gemeinschaftlichen Gärten trägt immer mehr Früchte. Um fachliche Informationen zu bieten, den Austausch zwischen engagierten und interessierten Personen zu ermöglichen und Partnerorganisationen vorzustellen, wurde vor zwei Jahren das „Regiotreffen Gemeinschaftsgärten“ eingeführt. Nun war es wieder soweit:...

Die Teams von „Freiburg packt an“ und von Treffpunkt Freiburg luden alle Interessierten zum Regiotreffen 2020 online am Montag, 30. November, von 17.30 bis 20.30 Uhr ein.
Weitere Infos gibt es unter www.freiburg.de/freiburgpacktan.

Das Regiotreffen fand zum dritten Mal in Freiburg statt. Es will Freiwillige, die schon in Gemeinschaftsgärten aktiv sind, vernetzen und informieren. Daneben werden aktuelle Themen angesprochen und neue Engagierte für das Gemeinschaftsgärtnern gewonnen. Im Rahmen des Projektes „Freiburg packt an“ werden derzeit 11 urbane Gärten mit über 150 Freiwilligen in Freiburg betreut und koordiniert. Zudem gibt es viele urbane Gärten, die auf anderen Flächen liegen.

Das Regiotreffen richtet sich an alle Gartenprojekte von Basel bis Offenburg, von Lörrach bis Mulhouse. Ergänzt wurde das Treffen durch ein vielfältiges Angebot an Kursen, Führungen und Fortbildungen.

Regiotreffen Gemeinschaftsgärten 2020 Freiburg

Stadt Freiburg/PM
Fotos: Stadt Freiburg/Monika Borodko-Schmidt

Anzeigen

Newsletter-Abo

Du willst auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere doch unsere Newsletter:

captcha