GroßesNeuesHeaderbild

Freiburg Tiengen die Energieberatungskampagne Energiekarawane hat sich gelohntDie Nachfrage der Tiengener Immobilienbesitzer*innen nach der kostenlosen Energieberatung war, trotz der aktuellen Bedingungen, sehr groß. Auch dieses Jahr wurde die Terminvergabe verlängert.

Unter Berücksichtigung der Hygieneauflagen wurde die Auftaktveranstaltung der Energiekarawane am 15. Oktober 2020 im Tuniberghaus gut besucht. Hier warben Ortsvorsteher Maximilian Schächtele, Dr. Sandra Hook, Timon Fleig und Christina Fischer vom Umweltschutzamt, Isabella Goletzko (fesa e.V.) sowie vier Energieberater*innen der Verbraucherzentrale für...

starkes Interesse. Der Erfolg lässt sich nun sehen: Die kostenlose Beratung, die die Stadt schon seit Jahren anbietet, wurde in Tiengen dank direkter Kontaktaufnahme mit den Hauseigentümer*innen stärker als sonst angenommen.

Grundsätzlich lässt sich solch eine Gebäudebesichtigung mit den aktuellen Vorschriften gut arrangieren; alle Beratungstermine konnten und können zukünftig umgesetzt werden.

Der Erfolg der Energiekarawane Freiburg-Tiengen in Zahlen
86 von 295 kontaktierten Immobilienbesitzer*innen haben die kostenfreie Energieberatung genutzt. Diese Beratungsquote von nahezu 30% liegt über dem Durchschnitt (25%) aller bundesweit durchgeführten Energiekarawanen. Trotz Corona-Einschränkungen wurde fast das Beratungsniveau der letztjährigen Kampagne in Munzingen erreicht.
Die neutrale und gebäudeindividuelle Energieberatung der Verbraucherzentrale zeigt Hauseigentümer*innen viele Möglichkeiten auf, welche energetischen Sanierungsmaßnahmen möglich und sinnvoll sind.

Nun zieht die Energiekarawane weiter und wird voraussichtlich von Mai bis Juli im Stadtteil Waldsee fortgesetzt. Die genauen Termine werden noch rechtzeitig bekannt gegeben.

fesa e.V./PM

Anzeigen

Newsletter-Abo

Du willst auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere doch unsere Newsletter:

captcha