GroßesNeuesHeaderbild

WEtell PK gehtauch 1Das Freiburger Start-Up WEtell bietet Mobilfunk mit 100% erneuerbaren Energien, maximalem Datenschutz, Fairness und Transparenz. Mit der Idee und der Überzeugung das Dienstleistungsprodukt Mobilfunk konsequent klimafreundlich, datensicher, fair und transparent zu gestalten begannen Alma Spribille, Andreas Schmucker und Nico Tucher Anfang 2018 und sind nun dabei WEtell zu gründen.
Bei WEtell kann man Mobilfunkverträge kaufen. Doch ist WEtell einfach nur ein Anbieter mehr? Weit gefehlt! Denn ...

konsequenten Klimaschutz, Datenschutz, Fairness und Transparenz sucht man in der Branche bisher häufig vergebens.

Team WEtell 02
Konkret bedeutet Klimaschutz für WEtell den Einsatz von 100% erneuerbarer Energien für die gesamte Geschäftstätigkeit sowie der Bau von Erneuerbare-Energie-Anlagen in Deutschland zum bestmöglichen Ausgleich des Netzbetriebs. Kooperationen geht WEtell nur mit Unternehmen ein, die selbst nachhaltig wirtschaften oder z.B. für ein möglich machen der Kooperation auf Ökostrom umsteigen. Eine Verknüpfung der Namen von Kund*innen und deren Mobilfunknummer beim Netzbetreiber gibt es nicht. Nutzungsdaten werden schnellstmöglich nach Rechnungsstellung gelöscht. Weitergabe oder Verkauf von Kund*innendaten lehnt WEtell konsequent ab. Mit einfach gestalteten Verträgen ohne versteckte Kosten, der Möglichkeit monatlich zu kündigen, einer fairen Behandlung von Mitarbeiter*innen, dem ethischen Umgang mit Geld und einem ausführlichen Transparenzbericht bekommen die Begriffe Fairness und Transparenz bei WEtell ein konkretes Gesicht. Die zugehörige Zertifizierung als gemeinwohlorientiertes Unternehmen durchläuft WEtell gerade.

Aktuelle News: Bereits jetzt können die Mobilfunktarife über WEtells Mobilfunkpartner newsim bestellt werden Sobald WEtell an den Markt geht, kommen dann 100% Klimaschutz, Datenschutz, Fairness und Transparenz dazu.

Wetell Logo mit Kreis 300x201Weitere Infos zum WEtell und alle Tarife findest Du unter: www.wetell-change.de

Newsletter-Abo

Du willst auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere doch unsere Newsletter: