GroßesNeuesHeaderbild

  • Gastfamiliengesuch DRKDas Badische Rote Kreuz sucht dringend Gastfamilien/ Gastgeber_innen, die von September 2018 an Freiwillige aus Lateinamerika für ein Jahr (bzw. mindestens drei Monate) bei sich aufnehmen möchten. Die 30 jungen Menschen aus Mexiko und Chile werden über das weltwärts-Programm ihren einjährigen Freiwilligendienst in sozialen Einrichtungen in Freiburg und Umgebung leisten. Sie sind zwischen 18 und 29 Jahren alt und studieren bzw. arbeiten momentan in ihren Heimatländern.

  • Weltwärts MexikoNiklas Wagner aus Schallstadt absolviert ein Freiwilligendienst in Mexiko – und hofft auf finanzielle Unterstützung.

    SCHALLSTADT. Die Gastfreundschaft, die Lebensfreude, das Leben des Moments – das reizt Niklas Wagner an Lateinamerika. Ein halbes Jahr war er als Austauschschüler in der zehnten Klasse in Argentinien, jetzt, nach dem Abitur, zieht es den 18-Jährigen wieder in die Ferne. Diesmal ist es Mexiko. Allerdings geht Niklas Wagner dort nicht auf Reisen, sondern er möchte dort arbeiten.

  • Logo weltwaertsFür junge Erwachsene nach dem Abitur oder in anderen Lebensphasen gibt es einige Möglichkeiten, eine längere Zeit im Ausland zu verbringen. Wer Lust hat, nach der Schule oder dem Studium einen internationalen Freiwilligendienst zu absolvieren und für ein Jahr an einem anderen Ort in der Welt...

  • drklogoAuch hier in Freiburg können junge Erwachsene aus verschiedensten Regionen der Welt weltwärts-Freiwilligendienste leisten. So arbeiten die beiden mexikanischen Freiwilligen Gustavo Ramirez Alanis (27 Jahre)  und José Alberto Clemente Méndez (25 Jahre) über das Badische Rote Kreuz für ein Jahr in sozialen Einrichtungen hier vor Ort. Die beiden habe ich getroffen und ein spannendes Interview...