GroßesNeuesHeaderbild

  • 31. Internationale Kulturbörse Freiburg 20. - 23. Januar 2019

    Zum Zum Teatre2Wenn ein Astroid auf Freiburg kracht, es ein Konzert in einem Taubenschlag gibt und Nilpferde herumtanzen, dann geht nicht etwa die Welt unter oder die Menschen werden verrückt, sondern die Internationale Kulturbörse Freiburg steht wieder an. Zum 31. Mal treffen sich Künstler und Aussteller aus 36 Nationen, um das Freiburger Publikum zu unterhalten, zum Lachen zu bringen, aber auch anzuregen. Der Startschuss fällt am 20. Januar mit der Opening-Gala, die schon ein besonderes Programm zu bieten hat. Während drei Tagen können Besucher in den...

  • Internationale Fachmesse für Bühnenproduktionen, Musik und Events

    Internationale Kulturbörse logo21. – 24. Januar 2018, Messe Freiburg 

    •  Volles Haus zur Jubiläums-Kulturbörse; nahezu 400 Aussteller auf der 30. IKF
    •  Länderschwerpunkt SCHWEIZ mit vielseitigem Programm
    •  Künstler und Aussteller aus 25 Ländern
    •  IKF errichtet fünfte Bühne
    •  Umfangreiches Live-Angebot mit nahezu 190 Gruppen, Bands und Künstlern
    •  IKF online – täglich 4 Stunden Live-Berichterstattung
    •  Der Kulturbörsenpreis DIE FREIBURGER LEITER zum ersten Mal auch in der Sparte „Walk Act“ 

    Die Internationale Fachmesse für Bühnenproduktionen, Musik und Events feiert in diesem Jahr ihr 30-jähriges Jubiläum mit einer zusätzlichen fünften Bühne, einem Länderschwerpunkt SCHWEIZ, der Auslobung einer...

  • The Lion King im Musical Theater in Basel

    Circle of Life spread by Deen Van MeerWas für eine atemberaubende und berührende Aufführung. Der Zuschauerraum wird zur Bühne: Plötzlich kommen von hinten Hyänen und Elefanten angelaufen. Überall fliegen Vögel, von den Rängen hört man Trommeln und Gesang. Die Zuschauer sind mittendrin! Die Kostüme sind außergewöhnlich fantasievoll und mit viel Liebe zum Detail - ebenso das Bühnenbild. 232 Stab-, Schatten- sowie Ganzkörper-Puppen, 25 unterschiedliche Arten von Tieren, Vögel, Fische und Insekten werden dargestellt. Man weiß kaum wohin man zuerst schauen soll und kommt aus dem Staunen kaum heraus.

Anzeigen