GroßesNeuesHeaderbild

  • FOSA e.V.

    Der Verein ist ein Forum für alle, die sich für die Länder des südlichen Afrika interessieren. Gegründet wurde FOSA 1993, es ging aus der Freiburger Lokalgruppe der bundesweiten Anti-Apartheid-Bewegung hervor.

    Die Ziele
    Der Verein beschäftigt sich mit aktuellen Ereignissen im südlichen Afrika. Im Mittelpunkt stehen dabei die Chancen und Gefährdungen dieser Region im Zuge der Demokratisierungsprozesse. Es finden regelmäige Treffen beim Vereinsvorsitzenden statt. Ab und zu öffentlichkeitswirksame Veranstaltungen statt. Herzliche Einladung an alle Interessierten!

  • isibindi-logoKontaktperson:
    Peter Kohr, 2. Vorsitzender
    Staudingerstr. 2
    79312 Emmendingen
    07641/6460 oder 01746379798
    www.isibindi.de
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Familienprojektreise: Jugendliche gestalteten gemeinsam mit Waisenkinder T-Shirts„Tugende“ bedeutet in luganda, einer Sprache in Uganda, „lasst uns gehen“.

    Somit laden wir Interessierte herzlich ein mit uns Afrika zu entdecken. Wir organisieren Reisen v.a. in die Partnerländer von Tukolere Wamu e.V. (www.tukolere-wamu.de) und unserer Partnerorganisation SALEM International (www.saleminternational.org/de). Schwerpunkt unserer Reisen ist die Begegnung mit den Menschen und das Kennenlernen von Projekten.