GroßesNeuesHeaderbild

  • „Russische Kulturtage 2017“ mit bundesweit einzigartigem Programm

    Logo von website"Russische Kulturtage 2017" mit bundesweit einzigartigem Programm

    Auf Spurensuche: Im Jahr 2017 jährt sich die Russische Revolution zum 100. Mal – ein Ereignis, das lang anhaltende politische, sozioökonomische und kulturelle Auswirkungen weit über die Grenzen Russlands hinaus hatte und das gesamte 20. Jahrhundert prägte.

    Die "Russischen Kulturtage 2017" in Freiburg sind diesen bedeutenden Umbrüchen gewidmet: Das "Zwetajewa-Zentrum für russische Kultur", eine im Mai 2017 gegründete Einrichtung der Albert-Ludwigs-Universität und der Stadt Freiburg, präsentiert im Oktober und November 2017 ein...

  • Erfolgreich in Russland agieren

    http://www.igra-russland.de/

  • Experten-Interview: Geschäftskultur Russland

    heidrun igra foto.256x256Dr. Heidrun Igra ist Hochschuldozentin für Slawistik an der Universität Freiburg und Expertin auf dem Gebiet der deutsch-russischen Geschäftskultur.
    In einem exklusiven Interview mit lingoking (Andrea Zisler) erklärt die Autorin & Expertin, welche Besonderheiten es bei dem Aufbau und der Pflege zu russischen Geschäftspartnern zu beachten gibt.

    lingoking big"1. Guten Tag Frau Dr. Igra. Letzte Woche gaben Sie ein Interview zum aktuellen Putin-Hype in Russland. Ob auf T-Shirts oder Schokoladenverpackungen – Wladimir Putins Konterfei erscheint derzeit auf allen erdenklichen Fanartikeln. Wie erklären Sie sich das Phänomen „Putin Superstar“?"
    heidrun igra foto.256x256"Guten Tag Frau Zisler. Mit Ihrer Eingangsfrage steigen Sie gleich ein in ein sehr komplexes und aktuelles Thema.

  • Familie Wittmann

    Familie Wittmann - Freiburg

    Русские и немецкие народные песни – Russische und deutsche Volkslieder

    Musik hat in unserer Familie schon immer eine große Rolle gespielt. Unser Vater spielt Akkordeon und Geige, Rosa und ihre Tochter Viktoria haben eine Gesangsausbildung gemacht, Walter ist Orchestermusiker und Viktor liebt den Gesang. In Russland haben wir in verschiedenen Städten gelebt und konnten wegen der großen Entfernungen nicht miteinander musizieren. Zwischen 2000 und 2003 ist nach und nach unsere ganze Familie nach Deutschland ausgereist. Seitdem wir - endlich - alle in Freiburg leben, treffen wir uns regelmäßig zum Singen und Musizieren. Wir singen gern für Sie und hoffen, Ihnen auf diese Weise die „Seele“ Russlands ein kleines bisschen näher zu bringen.

  • Geschäftskultur Russland - Ratgeber

    Wie Sie mit russischen Geschäftspartnern, Kollegen und Mitarbeitern erfolgreich zusammenarbeiten

    Igra Russlandbuch 850kbRussen zeigen sich im Geschäftsleben auch von ihrer emotionalen Seite. Der gute persönliche Kontakt und ein funktionierendes Netzwerk sind daher das A und O für geschäftliche Erfolge. Auch wenn der Aufbau vertrauensvoller Beziehungen viel Zeit beansprucht: Meetings, Verhandlungen und Projektarbeit gestalten sich auf dieser Basis einfacher und effizienter. Wer sich aufrichtig für seine russischen Partner interessiert und zwischen Business und Privatem keine scharfe Trennlinie zieht, hat beste Chancen für eine langfristige Geschäftsbeziehung.

  • Natalia Borisova: Die Sanduhr

    borisova-sanduhrNatalia Borisova absolvierte das Germanistik- und Anglistikstudium in Petersburg/Twer, dann arbeitete sie neben der Tätigkeit als Dozentin am Englischen Seminar als freie Journalistin und Autorin bei einer Petersburger Frauenzeitschrift "NATALIE".
    Im  Jahr 1996 befasste sie sich mit Übersetzungen bzw. Nachdichtungen deutscher Romantiker (ins Russische): Annette von Droste Hülshoff, Goethe, Rilke, Fontane u.a. erschienen in einem Buch "Von Goethe bis Kallau" welches von Kenner als außergewöhnlich gelungene Ausgabe geschätzt wurde.

  • Natalia Borisova: Russische Dichterin

    borisova-sanduhrNatalia Borisova absolvierte das Germanistik- und Anglistikstudium in Petersburg/Twer, dann arbeitete sie neben der Tätigkeit als Dozentin am Englischen Seminar als freie Journalistin und Autorin bei einer Petersburger Frauenzeitschrift "NATALIE".
    Im  Jahr 1996 befasste sie sich mit Übersetzungen bzw. Nachdichtungen deutscher Romantiker (ins Russische): Annette von Droste Hülshoff, Goethe, Rilke, Fontane u.a. erschienen in einem Buch "Von Goethe bis Kallau" welches von Kenner als außergewöhnlich gelungene Ausgabe geschätzt wurde.

  • Oleg Popov, die lebende Clownlegende

    oleg popovNicht nur in Deutschland lebende Russen besuchen Vorstellungen des Grossen Russischen Staatscircus, um den Mann zu sehen, den sie seit ihrer Jugend kennen:  Oleg Popov, mit dessen TV Sendung Budilnik (Der Wecker) sie seinerzeit jeden Sonntagvormittag in den Tag starteten. Auch das Publikum in den USA, Australien und Europa hat den Clown mit der roten Kartoffelnase, dem karierten Hut, der weißen Blume und seine komischen Reprisen schon längst ins Herz geschlossen.

  • Rosinka

    rosinkachor„Rosinka” was auf Deutsch „Morgentau“ heißt, ist der Name eines Chores, der sich im evangelischen Kinderhaus in Weingarten jeden Donnerstagabend zur Probe trifft. Auch ihre Stimmen sind wie einzelne Tautröpfchen, die im Chor zu einem fließenden Wasser verschmelzen.

    Der Russische Chor "Rosinka", der aus Liebhabern der russischen Vokalmusik besteht, wurde im Jahr 2004 als gemischter Chor mit dem Ziel gegründet, einen Chorklang aus russischer Gesangtradition zu entwickeln.

  • Russischer Chor: Kalinka

    kalinkachorDer bereits im Jahr 2001 gegründete russische Chor „Kalinka“ umfasst rund zwanzig Mitglieder, die wöchentlich im Franz-Hermann-Haus des Caritasverbandes Freiburg-Stadt e.V. in der Sundgauallee 8 in Freiburg zur Probe zusammen kommen. Anlässlich von Auftritten beispielsweise in Kirchengemeinden, Seniorenanlagen und auch bei Stadtteilfesten usw. wird russisches und deutsches Liedgut angeboten.

  • Russischer Chor: Rosinka

    rosinkachor„Rosinka” was auf Deutsch „Morgentau“ heißt, ist der Name eines Chores, der sich im evangelischen Kinderhaus in Weingarten jeden Donnerstagabend zur Probe trifft. Auch ihre Stimmen sind wie einzelne Tautröpfchen, die im Chor zu einem fließenden Wasser verschmelzen.

    Der Russische Chor "Rosinka", der aus Liebhabern der russischen Vokalmusik besteht, wurde im Jahr 2004 als gemischter Chor mit dem Ziel gegründet, einen Chorklang aus russischer Gesangtradition zu entwickeln.

  • Russlandtrainings und Managerseminare

    Logo heidrun igra russlandInterkulturelles Management für deutsch-russische Projekte.

    http://www.igra-russland.de/

  • Slavisches Seminar - Universität Freiburg

    www.slavistik.uni-freiburg.de