GroßesNeuesHeaderbild

  • Die Literaturhaus-Wurfpost – Hauszeitung statt Veranstaltungen

    Literaturhaus wurfsendungDas Literaturhaus stellt um: Die neue Hauszeitung versammelt Beiträge aller Künstler*innen, die bis zu den Osterferien zu Gast gewesen wären. Gedruckt mit einer japanischen Schnelldruckmaschine, wird die erste „Wurfpost“ Anfang April versendet. Jetzt bestellen, weiterlesen – und die Kunst unterstützen (5 Euro inkl. Porto, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).
    Die Lyriker*innen Marion Poschmann und Alexandru Bulucz tragen unveröffentlichte Gedichte bei, auch Henning Ziebritzki und Walle Sayer haben poetische Post geschickt. Rebecca Makkai aus Chicago beschreibt in einem Brief, adressiert an „Dear Germany“, die verschlungenen Lebensläufe ihrer deutschen Vorfahren. Éric Vuillard wirft von Paris aus einen...

  • Literaturhaus Freiburg: Programm und Eröffnung

    Logo literaturhaus freiburgDrei Publikationen begleiten die Eröffnung des neuen Hauses für Literatur in Freiburgs Stadtmitte: Als Daumenkino im Querformat erscheint das Programm des Eröffnungstags am 22. Oktober 2017; eine handliche DIN A6-Broschüre führt durch die Monate Oktober bis Dezember; ein Lesezeichen im Hochformat lädt ein zum 31. Freiburger Literaturgespräch, das vom 9.-12. November 2017 ins Literaturhaus einzieht.

    Hintereinander gesteckt, verbinden sich die Hefte...

  • Schreibcouch 2020/21 - Bewerbungsschluss 1.10.2020

    Schreibcouch Literaturhaus freiburgSchreibcouch 2020/21: Ausschreibung für Literaturhaus-Schreibwerkstatt startet
    Das Literaturhaus Freiburg lädt schreibbegeisterte Jugendliche ein, sich für das Jahresprojekt „Schreibcouch – Textwerkstatt für Jugendliche ab 13 Jahren“ zu bewerben. Einsendeschluss: Donnerstag, 01.10.2020.
    Unter Anleitung von namhaften Schriftsteller*innen arbeiten zehn Schüler*innen über ein Jahr hinweg an insgesamt neun Terminen an eigenen literarischen Texten, erlernen Schreibstrategien und tauschen sich aus. Die Leitung der Werkstatt übernehmen die Dramatikerin Theresia Walser, die Lyrikerin Carolin Callies und der Romancier Markus Orths.

    Die Werkstatt-Termine: (siehe weiterlesen)

Anzeigen