GroßesNeuesHeaderbild

Schulkino: "I Am Not Your Negro"

Veranstaltung

Titel:
Schulkino: "I Am Not Your Negro"
Wann:
Mi, 20. März 2019, 10:00 h - 12:00 h
Wo:
Kommunales Kino im alten Wiehrebahnhof - Freiburg/Wiehre,
Kategorien:
Nordamerika, Film-Kino, Rassismus/Diskriminierung
Aufrufe:
44

Beschreibung

Folgender Film wird im Rahmen der Internationalen Wochen gegegn Rassimus gezeigt:

USA 2016 / Regie: Raoul Peck / 95 Min

Als sein Weißer Freund Vivaldo in Manhattans Central Park mit einem Mädchen flirtet, beobachtet Rufus die Passant*innen, die das Geplänkel mit einem toleranten Lächeln quittieren. Dann fragt sich Rufus, ob für ihn und Leona dasselbe Verhalten in aller Öffentlichkeit jemals möglich wäre. Leona ist Weiß. Rufus ist Schwarz. Ihre Geschichte wird in James Baldwins Roman Another Country (1962) erzählt und spielt in den 1950er Jahren. „I Am Not Your Negro“ von Raoul Peck bringt uns James Baldwin näher – und mit ihm drei andere große Zeitgenossen: Medgar Evers, Malcolm X und Martin Luther King. Sie alle sind Ikonen der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung und Opfer rassistisch motivierter Attentate.

Schulfilmvorführung mit kurzer Einführung und anschließender Diskussion, veranstaltet von Here and Black und dem Kommunalen Kino.

Das vollständige Programm der Internationalen Wochen gegen Rassimus gibts unter: http://respect-freiburg.net/internationale-wochen-gegen-rassismus-2019-in-freiburg/


Veranstaltungsort

Kommunales Kino im alten Wiehrebahnhof
Standort:
Kommunales Kino im alten Wiehrebahnhof - Webseite
Straße:
Urachstraße 40
Postleitzahl:
79102
Stadt:
Freiburg/Wiehre
Land:
Germany
Karte:
Karte

Beschreibung

logo koki freiburgKommunales Kino Freiburg e. V.
Urachstr. 40
79102 Freiburg

Telefon: +49 761 459800-0
Telefax: +49 761 459800-29

E-Mail: kino(at)koki-freiburg.de
Internet: http://www.koki-freiburg.de

Kartenvorbestellungen:
Telefon: +49 761 459800-22

koki freiburg bahnhofkoki freiburg stuhlreihen