GroßesNeuesHeaderbild

Stadtrundgang: Freiburg im Nationalsozialismus

Veranstaltung

Titel:
Stadtrundgang: Freiburg im Nationalsozialismus
Wann:
Do, 21. März 2019, 16:00 h - 18:00 h
Kategorien:
Rassismus/Diskriminierung, Sonstige
Aufrufe:
59

Beschreibung

Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus findet folgender Stadtrundgang statt:

Der NS-Propaganda gelang es, Antisemitismus, Sozialisten- und Kommunistenhatz, Hetze gegen Sinti und Roma und vieles mehr zu forcieren. Die jüdischen EinwohnerInnen Freiburgs wurden aus dem gesellschaftlichen Leben verdrängt und deportiert. Im Einwohnermelderegister steht hinter der Jahreszahl 1942 die Zahl 0. Beim Rundgang wird der schrittweise Aufstieg der NSDAP seit 1933 in Freiburg aufgezeigt.

Treffpunkt für den Rundgang ist in der Rempartstraße vor dem KG I.

Weitere Veranstaltungen der Internationalen Wochen gegen Rassismus gibt es unter: http://respect-freiburg.net/