GroßesNeuesHeaderbild

Benefiz - Jeder rettet einen Afrikaner

Veranstaltung

Titel:
Benefiz - Jeder rettet einen Afrikaner
Wann:
Fr, 14. Dezember 2018, 20:00 h - 22:00 h
Wo:
Wallgraben Theater - Freiburg, Baden-Württemberg
Kategorien:
Migration/Interkultur, Theater
Aufrufe:
132

Beschreibung

Fünf Personen proben eine Wohltätig­keits­veranstaltung für ein afrika­nisches Schulprojekt. Es sollen möglichst viele Spenden gesammelt werden, wie aber motiviert man dazu? Mit Unterhaltung oder mit möglichst vielen Informationen? Wer steht im Rampenlicht, soll eine „echte“ Afrikanerin dabei sein, wer hat Recht und die meiste Redezeit?

Aus der Probe wird ein Kampf zwischen politischer Korrektheit und persönlichen Eitelkeiten, zwischen Gutgemeintem und Schlechtgeprobtem, und überhaupt, wer hat zu wenig in die Kaffeekasse eingezahlt?
Ein hochvergnüglicher Abend über unser aller „Betroffenheit“, aber wer weiß, vielleicht hat es doch seine Wirkung, denn eines stimmt immer: Es gibt keinen Reichtum ohne Armut – also ran an den Geldbeutel!

Regie: Hans Poeschl
Besetzung: Sybille Denker / Fabian Guggisberg / Natalia Herrera / Stefan Müller-Doriat / Christian Theil

Mehr über die Weihnachtsproduktion


Veranstaltungsort

Wallgraben Theater
Standort:
Wallgraben Theater - Webseite
Straße:
Rathausgasse 5a
Postleitzahl:
79098
Stadt:
Freiburg
Kanton:
Baden-Württemberg
Land:
Germany
Karte:
Karte

Beschreibung

Wallgraben Theater Rathausgasse Freiburg - Photograph Mathias LaubleDas Wallgraben Theater ist eines der ältesten Privattheater Deutschlands. Im Jahr 1953 wurde es in einem ehemaligen Wein- und Luftschutzkeller im Hinterhof der Wallstraße als kleines Kellertheater (Kleines Theater am Wallgraben) von einer Gruppe theaterbegeisterter Studenten gegründet.

Wallgraben Theater Foyer - Photograph Mathias Lauble20 Jahre später, 1973, erfolgte der Umzug in den Keller des Neuen Rathauses in der Rathausgasse, weiterhin unter der Leitung der Theatergründer Ingeborg Steiert († 1997) und Heinz Meier († 2013), der insbesondere durch seine enge Zusammenarbeit mit Vicco von Bülow alias Loriot bekannt wurde.

Wallgraben Theater Buehne Vorhang 1200Das Theater hat 100 Sitzplätze und war 1975 das erste Theater, welches Loriot-Sketche auf der Bühne brachte.

2003 übernahm Meiers Nichte Regine Effinger die Leitung des Theaters. Seit 2008 ist der Schauspieler Hans Poeschl Mitinhaber und leitet das Theater gemeinsam mit seiner Frau Regine Effinger.

rathaushof Wallgraben Theater - Photograph Mathias LaubleHeute bewegt sich das Repertoire der Eigenproduktionen zwischen Klassikern, Unterhaltung und Moderne. Zahlreiche Gastspiele und Literaturlesungen runden das Programm ab. In den Sommermonaten bespielt das Wallgraben Theater den Rathausinnenhof.

Das Wallgraben Theater ist einer Studie der Spielzeit 2009/2010 zufolge eines der effizientesten Theater in Baden-Württemberg und erfreut sich einer weit überregionalen Beliebtheit.