GroßesNeuesHeaderbild

„Feministisch streiten“ Buchvorstellung & Diskussion mit Koschka Linkerhand, Larissa Schober und Randi Becker

Veranstaltung

Titel:
„Feministisch streiten“ Buchvorstellung & Diskussion mit Koschka Linkerhand, Larissa Schober und Randi Becker
Wann:
Do, 11. Oktober 2018, 20:00 h - 22:00 h
Wo:
Freiburg-Innenstadt, Baden-Württemberg
Kategorie:
Literatur/Lesung
Aufrufe:
607

Beschreibung

feministisch streiten


"Feministisch streiten“

Buchvorstellung & Diskussion mit Koschka Linkerhand, Larissa Schober und Randi Becker

Do 11. Oktober 2018, 20:00 Uhr, jos fritz buchhandlung, Wilhelmstr. 15

„Feministisch streiten“ versammelt Thesen und Utopien eines Feminismus, der sich zwischen leidenschaftlicher Identitätspolitik und einer vernünftigen Gesellschaftskritik im Sinne der Aufklärung bewegt. Dabei deckt der Sammelband eine ganze Bandbreite von feministischen (Streit-)Fragen ab: Es geht um Sexualität und Sozialisation, Lohnarbeit und Kapitalismuskritik, Sprachregelungen und „Intersektionalität“. Die Herausgeberin und zwei Autorinnen stellen die Texte des Sammelbandes mit einem Schwerpunkt zum Verhältnis von Sexismus und Rassismus vor und laden zur Diskussion ein.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe zu 50 Jahren iz3w


Veranstaltungsort

Standort:
Jos Fritz Buchhandlung
Straße:
Wilhelmstraße 15
Postleitzahl:
79098
Stadt:
Freiburg-Innenstadt
Kanton:
Baden-Württemberg
Land:
Germany
Karte:
Karte