GroßesNeuesHeaderbild

Tamburi Mundi Projekt: Visionäre Klangfarben

Veranstaltung

Titel:
Tamburi Mundi Projekt: Visionäre Klangfarben
Wann:
Sa, 29. Juli 2017, 20:00 h - 22:00 h
Wo:
E-WERK Freiburg - Freiburg im Breisgau, Baden-Württemberg
Kategorien:
International, Konzert/Musical
Aufrufe:
140

Beschreibung

Samstag, 29.07.2017

20 Uhr

E-Werk, Saal
Eintritt: 19 € / 15 € (erm.)

29.7. 20Uhr Visionäre Klangfarben by Ellen Schmauss und privat

Tamburi Mundi Projekt: Visionäre Klangfarben

   Am Anfang des Festivals steht wieder das traditionelle Tamburi Mundi Konzert-Projekt: Internationale Künstler_Innen (sechs Musiker_innen und zwei Tänzerinnen) treffen zum ersten Mal als Gruppe aufeinander und beginnen Tage vor dem Festivalbeginn mit einer intensiven Probenarbeit. Das Festival-Motto VISIONS ist ihr Leitfaden, anhand dessen sie sich aus ganz verschiedenen Perspektiven mit Tönen, Rhythmen, Melodien, Klängen oder auch der Stille auseinandersetzen.

Wir freuen uns mit unserem Publikum auf einen ganz besonderen Abend, an dem die Künstler_innen mit allerhand Perkussion, Klangkompositionen aus Naturgeräuschen, jazzigen Elementen sowie mit japanischem Butoh-Tanz und frech-fröhlichem Stepptanz ihre visionären Geschichten erzählen.

Mit:

Vincenzo Castellana - Tamburello, Stimme
Takashi Tajima - Rahmentrommeln, Perkussion
Paolo Rossetti Murittu - Rahmentrommeln, Perkussion, Stimme
Jonathan Maag - Sopran- und Tenorsaxophon, Klarinetten
Mara (Manuele Marani) - electronics, Stimme
Hadji Baba Ahmed - Oud
Lucie Betz - Butoh-Tanz
Marije Nieis - Stepptanz

Tamburi Mundi e.V.


Veranstaltungsort

E-WERK Freiburg
Standort:
E-WERK Freiburg - Webseite
Straße:
Eschholzstraße 77
Postleitzahl:
79106
Stadt:
Freiburg im Breisgau
Kanton:
Baden-Württemberg
Land:
Germany
Karte:
Karte

Beschreibung

E WERK BildDas E-WERK ist ein soziokulturelles Zentrum, das ein Kulturprogramm mit den Schwerpunkten Musik, Theater, Tanz und bildende Kunst veranstaltet. Das E-WERK ist vor allem auch im interkulturellen Bereich engagiert.

Im Bereich Tanz und Theater liegt der Programmschwerpunkt auf der Produktion und Präsentation zeitgenössischer Kunst. Auf den Bühnen des E-WERKs findet man das internationale Festival  "Tanz und Theater" oder das Festival "Politik im freien Theater". Freie Freiburger Gruppen haben im E-WERK ihren Aufführungsort, ebenso wie engagiertes Jugendtheater, z.B. von Theater Radix und Theater Pro mit vielen Schulveranstaltungen.

Im Bereich Musik veranstalten wir Rock/Pop-, Jazz- und Weltmusikkonzerte sowie Konzerte mit neuer und elektronischer Musik. 

Hier treten bekannte und weniger bekannte Bands gleichermaßen auf. Konzertreihen, wie die etablierte WerkJam (jeden Mittwoch ab 21.00 UHR im Foyer – Eintritt frei) finden hier ebenso eine Bühne wie einmalige Veranstaltungen. Zusammen mit dem Jazzhaus organisiert das E-WERK auch das internationale Jazzfestival Freiburg.

Die Bildende Kunst ist im E-WERK mit regelmäßigen Kunstausstellungen präsent. 30 bildende Künstler haben im E-WERK ihr Atelier.

Die Freiburger Schauspielschule, TIP - Schule für Tanz, Improvisation und Performance von bewegungs-art und das Musiktheater "Die Schönen" sind im E-WERK beheimatet.

 

E-WERK Freiburg Bürozeiten:
Mo.- Do. 10:00 - 16:00 Uhr
Fr. 10:00 - 14:00 Uhr
Eschholzstr. 77 | 79106 Freiburg
Telefon 0761 / 20 75 70
mail: ewerk@ewerk-freiburg.de
Info: www.ewerk-freiburg.de

 

Öffnungszeiten der Ausstellungen:
Do. | Fr. 17:00 – 20:00 Uhr
Sa. 14:00 – 20:00 Uhr
So. 14:00 – 18:00 Uhr
Eintritt frei | Sondertermine und Führungen für Gruppen und Schulklassen nach Absprache