GroßesNeuesHeaderbild

kipepeoNach der diesjährigen Mitgliederversammlung berichtet der Verein Kipepeo aus Freiburg über Neuigkeiten aus seinen Partnerprojekten in Kenia: Die Sonderschule St. Maurus und das Künstlerkollektiv Zingaro können weiterhin mit finanziellen Mitteln durch Spenden aus Freiburg und dem Umland unterstützt werden. Durch eine große Investition konnte ein neues Grundstück für die St. Maurus Schule erworben werden, um künftig ein sicheres Angebot für ...

selbstständige, graduierte Schüler*innen zu schaffen. 

Ein ehemaliger Schüler der St. Maurus Schule hat sich außerdem für das Team Kenia für die Paralympischen Spiele qualifizieren können und mit dem Team in der Disiplin Basketball den dritten Platz gewonnen. 

Es werden immer noch Interessierte gesucht, die gern eine Patenschaft für einen Schüler oder eine Schülerin in der Region um Nairobi übernehmen möchten, um ihnen den Schulbesuch zu ermöglichen. 

Weitere Informationen zu Kipepeo e.V. finden Sie im folgenden PDF:

Neues von Kipepeo

Alina Unkelbach/KF
Foto: Kipepeo e.V.; Schülerinnen und Schüler der St. Maurus Schule bei einem Sport- und Tanztag in Nairobi

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Newsletter-Abo

Du willst auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere doch unsere Newsletter: